Damit nichts vergessen wird

Schon Wochen vorher sollte mit der Umzugsplanung begonnen werden.

Vor einem Umzug sind viele Überlegungen notwendig. Anhand der folgenden Liste können Sie sich überlegen, was Sie in Eigenregie übernehmen möchten und was wir für Sie erledigen dürfen:

  • Welche Gegenstände liegen Ihnen ganz besonders am Herzen? Diese gehören besonders verpackt und sehr vorsichtig transportiert. Stellen Sie Ihre Auswahl in einen extra Raum und versehen diesen mit einem entsprechenden Türschild z.B. "Besondere Vorsicht".
  • Passen ihre Möbelstücke durchs Treppenhaus oder in den Fahrstuhl? Falls nicht, kümmern wir uns um einen Außenaufzug.
  • Gibt es Inventar, von dem Sie sich trennen möchten/müssen? Falls ja, so ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Wir entrümpeln und entsorgen Ihren Sperrmüll.
  • Besitzen Sie liebgewonnenes Mobiliar, von dem Sie sich trotz neuer, kleinerer Bleibe, nicht trennen möchten? Wir lagern für Sie ein.
  • Oftmals muss vor der Wohnungsübergabe noch angestrichen oder gereinigt werden:
    Wir vermitteln Ihnen dafür gerne die entsprechenden Handwerker.